Vielen Dank für Ihr Interesse am Career Building Program von Femtec. Die nächste Bewerbungsphase startet am 14. Oktober 2019.

Bis dahin finden Sie weitere Informationen zum Programm und dem Anmeldungsprozess, sowie spannende Erfolgsstories erfolgreicher Teilnehmerinnen auf unserer Website: www.femtec.org

Stay connected: Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram @femtec.network

Sie haben Fragen? Kein Problem. Per E-Mail erreichen Sie uns unter info@femtec.org
Personal details
Private Address
Programme
Security code  
I confirm, with the submission of this form, that I have read and accepted the terms of use and the data protection regulations.

8e78867c42c93360bb03b69af1eb67d7.png

 

 

 

Femtec – Terms of Use (Nutzungsbedingungen)

Mit den „Terms of Use“ der Femtec wollen wir für die Nutzung der Online-Plattform alle geltenden Umgangsformen und Regeln zusammenfassen, um Transparenz zu schaffen.

Wir sind ein Netzwerk, ...
Das Femtec.Campus Network ist aber nicht nur irgendein Netzwerk, sondern hat ein spezifisches Ziel – Sie als aktive oder ehemalige Stipendiatinnen im Studium, beim Berufseinstieg und auf Ihrem weiteren Karriereweg zu unterstützen und zu fördern.
Neben unseren vielfältigen Programmangeboten tun wir dies auch, indem wir Ihnen eine virtuelle Infrastruktur zur Verfügung stellen, die Ihnen das eigenständige Netzwerken ermöglichen soll. Ihre berufsbiografischen Informationen, aktuelle Kontaktdaten, gemeinsame Dokumentenablagen auf unserer Online-Plattform und nicht zuletzt Gruppenverteiler helfen Ihnen dabei.

Dass die Femtec dies anbieten kann, hängt damit zusammen, dass wir eine einzigartige Gemeinschaft von Förderern haben. Die finanzielle Beteiligung und das Engagement unserer Partner aus der Wirtschaft sind für Femtec.Campus konstituierend – wie auch das Engagement der Universitäten.

Aus diesem Grund und aus dem Selbstverständnis des Femtec.Campus heraus gehört es zum verantwortungsvollen Umgang mit unseren Partnern, Ihnen in Bezug auf das Verbreiten von Stellenangeboten und Recruiting-Informationen Exklusivität im Netzwerk zu garantieren.

Uns ist klar, dass es sehr viel mehr – und sicher gleichfalls attraktive – Arbeitgeber gibt und dass Sie sich darüber austauschen möchten. Dies ist auch völlig legitim und im Sinne des Netzwerkens natürlich auch erwünscht, allerdings nicht im Rahmen von Femtec.Campus. Es steht Ihnen frei, persönlich und individuell alle möglichen Informationen auszutauschen, aber die offiziellen Femtec.Campus-Kanäle sind Informationen unserer Partner vorbehalten.

... welches nur mit folgenden Grundregeln bestehen kann:

  • Mit der Registrierung erhält jede Benutzerin ein individuelles Passwort. Der Zugang zu den Dienstleistungen in der Community ist nur mit diesem Passwort möglich. Bei Verlust des Passworts oder bei der begründeten Vermutung, dass ein Dritter Kenntnis von dem Passwort erlangt, ist die Benutzerin verpflichtet, unverzüglich das Passwort zu ändern und die Administratoren von Femtec.Campus per E-Mail schriftlich zu informieren.
  • Jede Teilnehmerin kann ihre Registrierung jederzeit löschen lassen. Mit der Löschung der Registrierung entfällt die Teilnahmeberechtigung am Femtec.Campus Portal.
  • Mit personenbezogenen Daten anderer Stipendiatinnen wird vertrauensvoll umgegangen. In keinem Fall werden personenbezogene Daten zu Werbe- und Recruitingzwecken Nicht-Network-Mitgliedern zur Kenntnis gegeben oder an Dritte weitergegeben.
  • Es werden keine Inhalte auf die Online-Plattform gestellt oder über dessen Verteiler verbreitet, die von anderen Nutzerinnen als anstößig, ehrverletzend oder pietätlos empfunden werden könnten. Die Femtec.GmbH hat das Recht das Nutzer*innenkonto oder einzelne Beiträge einer Nutzerin zu löschen, wenn diese gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstoßen.
  • Es werden keine Dateien hochgeladen oder versendet, die mit einem Virus infiziert sind oder diesen Anschein erwecken.
  • Das Femtec.Campus Portal kann Links auf Webseiten Dritter enthalten. Die Femtec.GmbH überprüft die Inhalte und die Gestaltung dritter Webseiten nicht und übernimmt für die Inhalte und die Gestaltung dritter Webseiten weder eine Verantwortung noch macht sie sich diese Webseiten und ihre Inhalte zu eigen. Wenn die Femtec.GmbH feststellt oder anderweitig darauf hingewiesen wird, dass der konkrete Inhalt einer dritten Webseite, zu der sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Link löschen.
  • Stellenangebote und Informationen, die sich auf Nicht-Partner beziehen, werden nicht in den offiziellen Femtec-Verteilern verbreitet. Das schließt die Veröffentlichung von Stellenangeboten im Femtec.Campus Portal mit ein.
  • Die Benutzerin verpflichtet sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen das Urheberrecht, Markenrecht, Kartellrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen. Durch die Benutzerin ist sicherzustellen, dass sie an den von ihr eingestellten Inhalten (Videos, Fotos, Audio) entsprechende Nutzungsrechte besitzt.
  • Das Urheberrecht für die eingestellten Beiträge verbleibt bei der jeweiligen Nutzerin. Sie räumt der Femtec.GmbH mit dem Einstellen ihres Beitrags in das Femtec.Campus Portal das Recht ein, den Beitrag dauerhaft zum Abruf bereitzuhalten und innerhalb des Femtec.Campus zugänglich zu machen.

8e78867c42c93360bb03b69af1eb67d7.png

 

 

 

Datenschutzerklärung

 

Femtec.GmbH
c/o Technische Universität Berlin
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Der Schutz der personenbezogenen Daten aller Mitglieder in Femtec.Campus ist der Femtec.GmbH ein zentrales Anliegen. Mit diesen Datenschutzbestimmungen laut DSGVO möchte die Femtec.GmbH Sie darüber informieren, wie personenbezogene Daten in Femtec.Campus verarbeitet werden.
 

Nutzung der Daten

Wir nutzen die Daten aufgrund Ihrer Einwilligung, um die Funktionen des Femtec.Campus zu gewährleisten. Im Rahmen Ihres persönlichen Accounts haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Art und Umfang der Datennutzung selbst zu bestimmen. Dies gilt auch für die Löschung Ihrer Daten.
Darüber hinaus verarbeiten wir die Daten bei der Portalnutzung gemäß nachfolgender Bestimmung zur bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes gemäß Art. 6 Artikel 6 I lit. f DS-GVO.
Im Femtec.Campus–Portal wird das Rechte- und Rollenprinzip angewendet, wobei jedem Teilnehmer*innenprofil eindeutig eine Rolle zugewiesen wird. Die Art der Datennutzung erfolgt in Abhängigkeit der zugewiesenen Rolle.

Bewerberinnen
Hiermit erkläre ich als Bewerberin für das Careerbuilding-Programm der Femtec, dass ich am Programm teilnehmen möchte. Mir ist bekannt, dass meine Daten, die im Zuge der Bewerbung von der Femtec.GmbH erhoben werden, im Falle einer Aufnahme in das Femtec-Programm ausschließlich zur allgemeinen Programmverwaltung genutzt werden. Die allgemeine Programmverwaltung umfasst die folgenden Prozesse:

  • Speicherung persönlicher Daten zur Kontaktaufnahme im Rahmen des Femtec.Networks,
  • Speicherung des Links zur externen Plattform, welche für das eigene Bewerbungsvideo gewählt wird und durch mich durch ein Passwort geschützt wird. Das Bewerbungsvideo wird nach dem Auswahlprozess durch mich gelöscht.
  • Speicherung und Übermittlung persönlicher Daten im Rahmen der Vorauswahl an die Hochschule, der ich angehöre
  • Speicherung persönlicher Daten zur Erstellung und Nutzung von Dokumenten im Rahmen des Assessment-Centers, für welches ich eine Einladung erhalte (u.a. Lebenslauf und Bewerbungsunterlagen)

Weitere Details zur allgemeinen Programmverwaltung klären die FAQs für Bewerberinnen.

Stipendiatinnen
Hiermit erkläre ich, dass ich freiwillig am Femtec-Careerbuilding-Programm teilnehme Mir ist bekannt, dass meine Daten ausschließlich zur allgemeinen Programm-verwaltung und -organisation sowie zur Erstellung von Reports genutzt werden. Die allgemeine Programmverwaltung und -organisation umfassen die folgenden Prozesse:

  • Speicherung persönlicher Daten zur Kontaktaufnahme im Rahmen des Femtec.Networks,
  • Speicherung persönlicher Daten zur Erstellung und Übermittlung von Dokumenten an Netzwerkpartner für die Durchführung aller Elemente des Careerbuilding-Programmes (Teilnehmerinnenlisten zu Exkursionen, Innovationswerkstätten und Schoolpräsenzmodulen oder Matching-Gesprächen)
  • Veröffentlichung von Artikeln, Events und Forumsbeiträgen der Stipendiatinnen und Alumnae sowie der Netzwerkpartner,
  • Veröffentlichung von Stellenangeboten der Netzwerkpartner,
  • Dokumentation der Teilnahme an den Schools zur Erstellung von Zertifikaten nach Abschluss des Programms,
  • Übermittlung von Daten an die Hochschule, der ich angehöre, zu vorgenannten Zwecken.

Weitere Details klärt der Leitfaden zum Careerbuilding-Programm für Stipendiatinnen.

Alumnae
Hiermit erkläre ich, dass ich freiwillig am Femtec.Careerbuilding-Programm teilgenommen habe oder über die etwaige Aufnahme Mitglied des Femtec.Alumnae e.V. bin. Mir ist bekannt, dass meine Daten ausschließlich zur Erstellung standardmäßig definierter Reports genutzt werden. Die allgemeine Programmverwaltung und -organisation umfasst die folgenden Prozesse:

  • Speicherung persönlicher Daten zur Kontaktaufnahme im Rahmen des Femtec.Networks,
  • Veröffentlichung von Artikeln, Events und Forumsbeiträgen der Stipendiatinnen und Alumnae sowie der Netzwerkpartner,
  • Veröffentlichung von Stellenangeboten der Netzwerkpartner,
  • Speicherung und Übermittlung persönlicher Daten im Professional-Bereich meiner Karriere nur an die Netzwerkpartner, welche ich dort als Station hinterlege zum Austausch im Netzwerk sowie zur Erstellung von Übersichten hierzu.

Cookies
Die Seite https://campus.femtec.org verwendet Cookies, um die Bedienungsfreundlichkeit des Internet-Angebots zu verbessern. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihre Festplatte übertragen wird und die es der Seite https://campus.femtec.org ermöglicht, Sie bei Ihrem nächsten Besuch des Portals wiederzuerkennen. Die Seite https://campus.femtec.org speichert mittels Cookies Daten über die Nutzung der von Ihnen aufgerufenen Seiten. Die Speicherung und Nutzung erfolgen dabei ausschließlich auf pseudonymer Basis. Sie sind jederzeit berechtigt, gegen die Erhebung Ihrer Nutzungsdaten durch Cookies zu widersprechen. Sie können die Verwendung von Cookies blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend konfigurieren. Unter Umständen sind dann allerdings einzelne Funktionen unseres Angebots nicht nutzbar. Wie Sie die Verwendung von Cookies blockieren, entnehmen Sie der Anleitung zu Ihrer Browser-Software.

Social Plugins
Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Twitter, LinkedIn und Xing.

Über die Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzer*innen zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer*in interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.

(1) Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung: Wenn Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben.
Im Fall von Facebook und Xing wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung sowie die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzer*innenkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegenüber dem Social-Media-Dienst bzgl. der Nutzung der Daten zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen.

(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

Vimeo

Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.Auf einigen unserer Internetseiten verwenden wir Plug-ins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die mit einem solchen Plugin versehenen Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen – beispielsweise ein Video abspielen –, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin dargestellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen.Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy

Empfänger von Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe erfolgt nur

  • im Falle Ihres ausdrücklichen Einverständnisses, das wir jeweils vorab separat anfragen und im Falle der Zustimmung protokollieren werden
  • im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung nach Art. 28 DSGVO an im Rahmen der Abwicklung des Vertragsverhältnisses eingeschaltete Dienstleister
  • im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an auskunftsberechtigte Stellen oder
  • sofern dies gesetzlich zulässig ist.

Sofern im Einzelfall Dienstleister eingesetzt werden, stellen wir durch Verträge und Kontrollen sicher, dass die Datensicherheit und der Datenschutz bei den Dienstleistern gewährleistet sind.´
Hierzu zählen folgende Kategorien von Auftragnehmern: Identifikationsdienstleister, Softwareentwickler, Hoster von Servern, Newsletterversender, Kundensupport, Webanalysedienst.

Keine Datenübermittlung außerhalb der EU / Sichere Datenübertragung
Die von uns erhobenen Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert. Eine Übermittlung von Daten an Unternehmen außerhalb der Europäischen Union erfolgt nicht. Dies gilt auch für von uns zur Datenverarbeitung beauftragte Dienstleister. Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für das Login und auch Nutzung des Portals. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Zwar kann niemand einen absoluten Schutz garantieren. Wir sichern unsere Webseiten und sonstige Systeme jedoch durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

Dauer der Datenspeicherung / Löschung der Daten
Wir speichern Ihre Daten im Rahmen der zulässigen Dauer der Verwendung und gemäß Ihrer Einwilligung. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Nutzung der Daten zu widersprechen und um Löschung zu ersuchen.

Rechte und Beschwerdemöglichkeiten
(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

Sie können sämtliche dieser Rechte geltend machen, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Herr
Christian Regnery
Torstraße 49 / Ecke Schönhauser Allee
10119 Berlin
E-Mail: datenschutz@femtec.org

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (https://www.datenschutz-berlin.de).